Menü

Hase Pino

Gemeinsam fahren, auch wenn das physische Leistungsvermögen sehr unterschiedlich ist, unterwegs plaudern, Gepäck für die Urlaubsreise dabei haben - alles ist mit dem Pino möglich.

 

Durch die nahe-beieinander-Sitzposition kann man sich, anders als auf einem traditionellen Tandem, sehr gut unterhalten. Einer fährt, der andere navigiert, jeder trägt zum Vortrieb bei, soviel er oder sie mag.

 

Pino fahren ist eine sehr kurzweilige Angelegenheit und im Regelfall deutlich schneller, als einzelne Fahrräder.

Reisetourer für Zwei